Ja, ist denn heut‘ schon Karneval?

Topthema29.09.2008 11:13 Uhr LokalesLimburg

presse_blauefunker

Goldig: Die Kleinsten der KG Hadamar ernteten gestern Nachmittag beim Festzug durch die Limburger Fußgängerzone jede Menge Applaus. Foto: Hackert

Limburg.Fanfarenklänge wiesen schon vom weitem den Weg, die Kanone «Josef der Große» donnerte, und die Karnevalisten nahmen gestern Besitz von der Limburger Innenstadt. 111 Jahre Limburger Carnevalsverein «Blaue Funker» – der LCV hatte sich einiges einfallen lassen, um dieses wunderbare närrische Jubiläum gebührend zu feiern. Rund 800 Teilnehmer brachten gestern Nachmittag die Zuschauer beim Umzug in die rechte Feststimmung, und wer dann noch nicht genug kriegen konnte, der feierte in der prächtig geschmückten Markthalle weiter. So schön hat die Halle wohl noch nie ausgesehen: Die Aktiven hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um aus der Markthalle eine rechte Festhalle zu machen. Die Dekoration stimmte, wie schon beim «Kölschen Abend» am Samstag. Die Zuschauer erlebten ein Programm vom Feinsten. Schade, dass es etliche Gäste den Funkern schwer machten und die reservierten Tischreihen in der lange ausverkauften Halle stürmten. Das sorgte anfangs für Reibungen und Irritationen, die sich legten, sobald gemeinsam gefeiert wurde. Gestern gab es noch den Tanz- und den Musikwettbewerb sowie den Umzug bei schönstem Wetter. Zum Jubiläum lachte die Sonne, und genau das hatten die «Blauen Funker» auch verdient. Mehr lesen Sie auf Seite 19. pp 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.